Keine Artikel in dieser Ansicht.

Aktuelles

16.09.2017

Von: Wieland Bonath

Risiken und Chancen von Windparks - Gut besuchte Infoveranstaltung in Stemmen

Sturmtief „Sebastian“ passte am Mittwochabend zum Thema: „Windkraft rund um die Samtgemeinde Fintel?“Der Ortsverband Fintel von Bündnis 90/Die Grünen mit seiner Vorsitzenden Gabriele Schnellrieder hatte in das Hotel Landgut Stemmen zu einer Bürgerversammlung eingeladen.

 

Erneuerbare Energie, Windkraft, geplante Windparks, zum Beispiel am Hammoor nördlich von Fintel – ein Dauerbrenner mit einer Fülle von Diskussionen über Gesundheits- und Naturschutz, mit Fragen, ob der Bau von immer mehr Windkraftanlagen notwendig ist oder zunehmend zur Belastung wird. Entsprechend gut besucht war der Infoabend.

30.08.2017

Von: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Stromversorgung - Der Weg für Bayern

Der Wirtschafts- und Industriestandort Bayern braucht eine sichere und zuverlässige Energieversorgung, die auch im Rahmen der notwendigen Energiewende grundlegend gewährleistet werden muss. Damit verbundene Herausforderungen können nur gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern, der bayerischen Wirtschaft und den

Kommunen bewältigt werden. Die Broschüre zeigt Möglichkeiten auf...

24.08.2017

Von: Lars Warnecke / KZ-ROW

Ortsrat von Ostervesede will Bürgermeinung einholen Windenergie – Ja oder Nein?

Ostervesede macht es unseren Bürgermeistern vor, wie man Bürger beteiligt und mitnimmt!

Anfang des Jahres hatten Vahlde und Fintel - gegen die Stimmen der GRÜNEN - für den Bau eines Windparks im Hammoor gestimmt. Dies alles ohne Öffentlichkeitsbeteiligungsverfahren der Bürger! Einer Kommunalaufsichtsbeschwerde der GRÜNEN der Samtgemeinde Fintel wurde nun stattgegeben und die Ratsbeschlüsse vom Dezember und Januar in Vahlde und Fintel müssen wegen fehlender Öffentlichkeit nachgeholt werden.

Nun hoffen wir, dass die Gemeinden von selbst aktiv werden, um uns Bürger über Risiken und Chancen - die mit dem Windpark entstehen - aufzuklären.

Kommentar: OV-Grüne-SG-Fintel

23.06.2017

Von: Steven Hanke

Richtig verankert in die Zukunft

Deutschland hat erstmals Rechte auf Bau und Betrieb von Meereswindparks versteigert. Kritiker sehen den Wettbewerb und die Energiewende gefährdet. Hoffnungsträger sind schwimmende Meereswindräder.

18.12.2016

Der Kampf um die Windräder

Der Film untersucht die Frontlinien des "Kampfs um die Windräder" und wirft ein Schlaglicht auf die Auswüchse der Boombranche.

Lobbyisten und Kommunalpolitiker machen gemeinsame Sache!

18.12.2016

Geopferte Landschaften - ein lesenswertes Buch

Die überfällige Debatte: Was bringt die Energiewende wirklich?

In dieser ersten kritischen Bestandsaufnahme legen Biologen, Physiker, Ökonomen, Landschaftsarchitekten und Umweltschützer dar, warum der Begriff »Energiewende« ein Etikettenschwindel ist, und widerlegen die Behauptungen von Politik, Energieunternehmen und Umweltverbänden, all die Verwüstungen dienten dem Umweltschutz.

 

www.kopp-verlag.de/Geopferte-Landschaften.htm

14.12.2016

Windpark im Hammoor - Herr Kahlke von der SPD Fraktion sagt „Jeder, der wollte, konnte Informationen bekommen“.

Windpark im Hammoor - Herr Kahlke von der SPD Fraktion sagt „Jeder, der wollte, konnte Informationen bekommen“. Da scheint er etwas falsch zu verstehen – Informationen über die Entwicklungen in der Gemeinde müssen von der Politik und der Verwaltung ausgehen! Dabei ist sicher zu stellen, dass alle Bürger erreicht werden. Im Fall Windpark Hammoor, wurden lediglich die Flächenbesitzer (Nutznießer) zu der ersten Veranstaltung öffentlich geladen. Danach waren es nur noch „Gesellschafterversammlungen“.

Die Politik hat die Pflicht alle nur erdenklichen Probleme, die zu erwarten sind zu berücksichtigen. In diesem Fall wurden vorliegende Beschwerden von Bürgern - die von der Lärmbelästigung in Stell, Königsmoor und Bartelsdorf betroffen sind – nicht berücksichtigt und den Bürgern vorenthalten.

Wir stehen für eine neue und andere politische Kultur…

 

URL:https://gruene-sg-fintel.de/startseite/kategorie/regenerative_energie/